Die Aula 

„Die Aula soll noch für viele Generationen von Schülerinnen und Schülern das Herzstück der Schule und Ort der Begegnung und Kreativität bleiben. Durch Ihre Spende wird das möglich und die Aula kann schon bald mit moderner Ausstattung in neuem Glanz erstrahlen.“

Tina Ruf, Schulleiterin

Die Aula stellt als Veranstaltungs-, Begegnungs- und Versammlungsort den Mittelpunkt des Grimmelshausen-Gymnasiums dar. Sie ist Entstehungs- und Umsetzungsort für viele Ideen aus verschiedensten Disziplinen.

Die Aula ist daher der entscheidende Ort für

die Erfahrung von Teamarbeit,

die Förderung von Kreativität und

die Identifikation mit unserer Schule

 Das Problem 

Die Veranstaltungskultur am Grimmelshausen-Gymnasium pulsiert und bringt immer neue Ideen und Projekte hervor. Die Aula als Veranstaltungsort jedoch steht in der Entwicklung zuletzt still – die Ausstattung wird den Anforderungen immer häufiger nicht mehr gerecht.

Provisorische Bühnenkulissen, fehleranfällige Aufbauten und insbesondere die vorhandene Technik kosten bei jeder Veranstaltung wertvolle Vorbereitungszeit oder verhindern gar vollständig die Umsetzung von Ideen aus der Schulgemeinde. Bei größeren Veranstaltungen muss Ausrüstung angemietet werden, was teuer und unflexibel ist.

 Das Ziel 

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Aula als Herzstück der Schule auf einem modernen Stand zu halten. Um die aktuellen Probleme langfristig zu lösen, soll die Aula nun umfassend modernisiert werden. Dabei sind u.A. folgende Maßnahmen geplant:

Die Bühne und ihre Ausstattung ist in die Jahre gekommen und muss grundlegend erneuert werden. So wird die Bühne leicht vergrößert und erhält einen neuen Bodenbelag und Vorhang. Die marode Trennwand zur Aula wird entfernt. Auch ist die Anschaffung einer mobilen Bühne, die z.B. auch im Außenbereich aufgebaut werden kann, geplant. Die Decke der Bühne wird zwecks Befestigung neuer Traversen und einer Leinwand samt Hochleistungsprojektor geöffnet und erhöht.


In Zukunft entfällt die Doppelnutzung als Unterrichtsraum für das Fach Musik, sodass die Bühne immer für Veranstaltungen (und auch deren zeitintensive Proben und Vorbereitungen) zur Verfügung steht.

Ergänzt werden müssen außerdem eigentlich überfällige Ausstattungen wie ein festes Podest für Licht- und Tontechnik, die momentan nicht vorhanden sind. Bühne und Technik werden durch Netzwerk- und Audioverkabelung verbunden.

Die Akustik der Aula ist durch die runde Form schon immer schwierig gewesen. Der Nachhall birgt nicht nur bei Konzerten die Gefahr von unangenehmen Echos und Rückkopplungen. Auch Fachvorträge, Präsentationen oder schon der private Austausch an den vielen kleinen Ständen des Weihnachtsmarkts sind oft nur schlecht verständlich. Durch spezielle Akustikdämmelemente und einen neuen Vorhang an der Glasfront zum Schulhof soll der unerwünschte Nachhall reduziert werden.

Die Beschallungs- und Mikrofonanlage soll erweitert und verbessert werden. Gerade wenn mehrere Veranstaltungen und Konferenzen parallel oder in kürzester Zeit an verschiedenen Orten stattfinden, kommt es derzeit zu materiellen Engpässen. Zudem soll die Bedienung eines „technischen Grundaufbaus“ für den kleineren Veranstaltungsbedarf vereinfacht und so für mehr Menschen zugänglich werden.

Die Nebenräume und der Eingangsbereich der Bühne sollen ausgebaut werden, um neuen Theaterrequisiten und dem Backstage-Bereich mehr Platz zu bieten.



Mit diesen Veränderungen kann die Aula des Grimmelshausen-Gymnasiums auch zukünftig ein Ort der Begegnung und Kreativität sein und nicht nur das kulturelle Leben der Schulgemeinde selbst, sondern auch der Stadt und Region nachhaltig mitgestalten und bereichern. 

 Unterstützen 

Unsere Pläne sind groß. Nach vielen Jahren der Improvisationen soll nun mit gezielten Schritten der Mittelpunkt unserer Schule an unsere Bedürfnisse angepasst werden. Die öffentlichen Fördermittel decken leider bei weitem nicht die veranschlagten Kosten, weshalb wir um Ihre Mithilfe bitten:

Ob groß oder klein, Firma oder Privatperson, jeder Beitrag hilft!

Spenden

GGG – Ehemalige & Freunde e.V.

IBAN: DE15 5075 0094 0027 0012 57

BIC: HELADEF1GEL

Betreff: Aula

Oder an die PayPal-Adresse „Spenden@seb-grimmels.de“

Teilen